AGB*
Was ist die Summe aus 2 und 9?
 

Kunst Ostasien, Zentralasien und Afrika

Katalog Nr.: 268

Großer Cachepot mit Blaudekor; China, Kangxi-Marke, wohl 19. Jh.
Porzellan mit unter Glasur blauer Dekorbemalung in Form von Drachen, Blüten, Blattrankenwerk und Ruji-Bordüren; auf dem Mündungsrand kleine Glasur-Fehlstelle; Höhe 23 cm, Durchmesser (oben gemessen) 25,5 cm; unterseitige 4-Zeichen Kangxi-Marke.

Limit: 160,00 €



Katalog Nr.: 269

Japanischer Aquarellist, Anfang 20. Jh.
Paar Aquarellzeichnungen, "Eulen mit Vögeln und Aststaffage vor Mond- bzw. Fujijama-Hintergrund"; teils farbig staffierte monochrom graue längliche Kompositionen im Stil der japanischen Holzschnittkunst; unten links bzw. rechts schwarze japanische Schriftzeichensignatur, jeweils mit rotem Farbstempel; punktuell minimal fleckig; Bildmaße ca. 47,3 x 14,5 cm; Rahmenmaße 49 x 16,5 cm.
Nicht geöffnet.

Limit: 0,00 €



Katalog Nr.: 270

Figur "Asiate mit Gans", wohl 1920er Jahre.
Teils matt glasierte und craqueliert glasierte Keramik mit farbigen Akzenten; der in ein mantelartiges Gewand gehüllte, halb sitzende Asiate umgreift mit seinen Armen eine Gans; Kopf, Hand und Fußspitze jeweils bräunlich dunkelfarbig in matter Glasur kontrastierend zum creme-beigefarbig glasierten Gewand und Gänsekörper gestaltet; unterseitige (Form?)-Prägenummer "169".

Limit: 90,00 €



Katalog Nr.: 271

Paar schreinartige Reisealtar-Gehäuse mit je 1 Figur, wohl Thailand, 19./20. Jh.
Holz, geschnitzt und rot-goldfarbig gefasst, 3-seitig außen jeweils mit runden bzw. rechteckigen Spiegelglaseinsätzen; kubische Gehäuse-Postamente in leicht geböschter (konischer) Form, frontal jeweils kleine Doppeltüröffnungen, innen jeweils mit geschnitzter Figur; Allseitig geschnitzte Relief-Bänder und Rahmungen; teils rissig und berieben; Spiegelglas stark patiniert; Höhe 19,5 cm.

Limit: 180,00 €



Katalog Nr.: 272

Holzkasten mit Mahjong-Spiel, China, 20. Jh.
Holzschatulle, rötlich gebeizt, auf dem Schiebe-Deckel gravierte Schriftzeichen, innen zahlreiche Spielsteine mit farbigen Prägungen und weiterem Spielzubehör, teils aus Bein; keine Prüfung auf Vollständigkeit; Gebrauchsspuren; Maße der Schatulle 4,7 x 26,5 x 16,3 cm.

Limit: 80,00 €



Katalog Nr.: 273

6 kleine Schälchen mit Filigranrändern, China, um 1900.
Silber, Gesamtgewicht ca. 183 g;
runde, tief gemuldete Form mit ausgestellten Rändern, darin filigran eingearbeitete Drachendekor-Bordüren; minimale Gebrauchsspuren;
Höhe 1,8 cm, Durchmesser 8 cm;
chinesische Exportsilbermarken.

Limit: 100,00 €



Katalog Nr.: 274

Lacktablett mit Fujiyama-Motiv, Japan, Anfang 20. Jh.
Verschiedenfarbige reliefierte Lackarbeit mit silberfarbigen Applikationen und Perlmutt-Einlagen;
rechteckig mit gerundeten Ecken; reduziertes bildhaftes Landschafts-Reliefmotiv mit dem Fujiyama; unterseitige Schwarzlackfassung; kleine Lack-Fehlstelle auf der Kante; teils minimal berieben und leichte Kratzer;
Maße 19,2 x 24,7 cm.
Ungemarkt/unbezeichnet.

Limit: 240,00 €



Katalog Nr.: 275

Bild-Stickerei "Phönixvogel", China, um 1900.
Verschiedene Textilien, u.a. Seidenstickerei mit appliziertem brokatartigen Metallfadengewebe; rechteckiges Format; schwarzgrundig mit farbig gemustertem Grund und entsprechender Bordüre, in der Mitte Applikation des Phönixvogels aus Metallfaden-Gewebe; türkis-blaufarbig gefüttert hinterlegte Rückseite mit älterem Papieretikett, darauf chinesische Schriftzeichen in Schwarz und Rot; Knickfalten, an den Rändern teils ausgefranst, in der Mitte teils verschmutzt; hinterlegtes Seidenfutter am oberen Rand rissig;
Maße ca.28,5 x 31 cm.

Limit: 160,00 €



Katalog Nr.: 276

Gerahmte Bild-Stickerei "Phönixvogel mit Sonne", China, um 1900.
Seidengewebe mit goldfarbigen Metallfaden-Stickereien; später montiert unter Glas mit Passepartout.
Rechteckiges Format; schwarzgrundig mit blau und weiß variierten Stickereien, u.a. in stilisierter Wolkenform; Phönixvogel und rahmende Mäanderbordüre jeweils in goldfarbiger Metallfaden-Stickerei ausgeführt; oben links rundes Sonnenmotiv in Hellrot mit Violettrand; in der Mitte vertikal geteilt bzw. hinterlegt; Randstickereien mit kleinen altersbedingten Fehlstellen;
Maße ca.28,3 x 29,5 cm.
Rahmenmaße 42,8 x 42,6 cm. Nicht geöffnet!

Limit: 160,00 €



Katalog Nr.: 277

Gerahmte Bild-Stickerei "Phönixvogel", China, um 1900.
Verschiedene Textilien, u.a. Seidenstickerei mit appliziertem brokatartigen Metallfadengewebe; rechteckiges Format, in der Mitte mit vertikaler Naht; schwarzgrundig mit farbig gemustertem Grund und entsprechender Bordüre, in der Mitte Applikation des Phönixvogels aus Metallfaden-Gewebe; verso mit Seidenstoff gefüttert; spätere Rahmung hinter Glas mit Passepartout; etwas verschmutzt; am linken Rand unten erkennbar offene Naht zwischen Futter und Vorderseite; nicht geöffnet!
Maße ca.28,5 x 29,5 cm.

Limit: 160,00 €



Katalog Nr.: 278

Gerahmte Bild-Stickerei "Phönixvogel mit Sonne, Bambus und Kirschblütengeäst", China, um 1900.
Seiden- und Brokatgewebe; später montiert unter Glas mit Passepartout. Rechteckiges Format; schwarzgrundig, darauf feine, farbige Motivstickereien in Form von stilisierten Wolken, Wellen, Bambus- und Kirschblütenzweigen; in der Mitte Stickereiapplikation eines Phönixvogels sowie links oben einer rotfarbigen Sonne; vertikal in der Mitte unbestickter schwarzer Streifen; umlaufende mäanderartige Stickerei-Bordüre in Hellblau und Weiß;
Maße/ Bildausschnitt ca.23 x 25,5 cm.
Rahmenmaße 42,5 x 42,5 cm. Nicht geöffnet!

Limit: 160,00 €



Katalog Nr.: 279

Jade-Gürtelschließe, China, 19. Jh.
Grünfarbig variierte Jade, geschnitzt; in geschweifter Stabform, reliefiert; teils durchbrochen gearbeitet; Länge 14,8 cm.

Limit: 330,00 €