AGB*
Was ist die Summe aus 9 und 2?
 

Glas

Katalog Nr.: 259

2 Flakons "Thais" u. "Clairefontaine", Lalique, Frankreich, 2. Hälfte 20. Jh.
Farbloses Glas, teils satiniert, mit zugehörigen eingeschliffenen Stöpseln; Flakon "Thais" in gedrückter Rundform, auf der Schulter reliefiert-satinierte stilisierte Fächerpalmetten, plastischer Stöpselknauf in stilisierter Blütenform, satiniert und transparent kontrastierend, Höhe 6,5 cm, unterseitig signiert "Lalique France", mit Original-Karton; Flakon "Clairefontaines" in transparenter Kugelform, Stöpselknauf in Form plastischer Maiglöckchenblüten, satiniert-transparent kontrastierend gearbeitet, Höhe 12 cm, am Bodenrand signiert "Lalique France" sowie außenseitig mit zusätzlichem Herstelleretikett "Lalique Paris".

Limit: 180,00 €



Katalog Nr.: 260

2 Karaffen, Ende 19. Jh.
Farbloses Glas, teils geschliffen (Olivschliff, Sternschliff im Boden); gedrückte Kugelform mit facettiertem Hals, 1 x mit seitlichem Glashenkel; facettierte Kugelstöpsel; Gebrauchsspuren, 1 x innen punktuell mit Blindflecken; Höhe 27 und 28 cm.

Limit: 0,00 €



Katalog Nr.: 261

2 verschiedene Schalen in modernem Design, Murano/Italien, 20. Jh.
Farbloses Glas mit polychromen, teils verlaufenden Einschmelzungen in abstrahierter Formgebung; 1 x in ovaler Form mit blau-rotem Farbdekor (Maße 23,5 x 15,5 cm), 1 x in quadratischer, leicht gebauchter Form mit gerundeten Ecken auf etwas erhöhtem runden Sockelßuß mit braun-grün-ockerfarbenem Dekor (Maße 11 x 14 x 14 cm); massiv gearbeitete Glas-Designobjekte; gebrauchsbedingte minimale kleine Kratzer; unsigniert, gefußte Schale mit älterem Hersteller-Klebeetikett, teils unleserlich bezeichnet ("Venetian Glass, Made in Murano, Italy).

Limit: 0,00 €



Katalog Nr.: 262

3 verschiedene kleine Eulen-Plastiken, Lalique, Frankreich, 2. Hälfte 20. Jh.
Farbloses Glas, teils satiniert; leicht stilisierte Eulen-Vogelfiguren, teils reliefiert und in dem für Lalique typischen Kontrast zwischen poliert-transparenten und satinierten Flächen gearbeitet; 2 Figuren mit Rundsockeln, 1 x mit unregelmäßig geschliffener Standfläche; Höhe 8,7 cm, 5,6 cm und 6,3 cm; jeweils signiert "Lalique France", die größere Figur mit zusätzlichem Herstelleretikett "Lalique Paris", die beiden kleineren Figuren mit Original-Kartons.

Limit: 180,00 €



Katalog Nr.: 263

Doppelhenkel-Hyazintenvase, Jugendstil, wohl Böhmen, um 1900.
Farbloses Glas, hellgrünfarbig leicht verlaufend hinterfangen mit Goldstaffage und Emaille-Malerei in geometrischen Jugendstil-Ornamentformen, vergleichbar mit den Glasobjekten der Manufaktur Josef Riedel/Polaun; außenwandig bis auf ornamentale Details und die Mündungspartie satiniert, am unteren Rand in schwarzer Schablonenoptik umlaufend stilisierte Blütenbordüre mit weißen Emaille-Höhungen; seitlich satinierte vertikal gerillte Volutenhenkel; Mündungsrand vergoldet; am oberen Halsring innen gebrauchsbedingt kalkrandig; Höhe 20,2 cm.

Limit: 40,00 €



Katalog Nr.: 264

Flakon "Moulin Rouge", Lalique, Frankreich, 2. Hälfte 20. Jh.
Farbloses Glas, teils satiniert, mit zugehörigem eingeschliffenem Stöpsel; auf Rundsockel der beidseitig abgeflachte und blütenreliefierte runde Korpus mit geschweiftem Hals, der Stöpselknauf oberseitig in Form einer satinierten Blüte reliefiert; Höhe 17 cm; im Boden signiert "Lalique France".

Limit: 160,00 €



Katalog Nr.: 265

Flakon "Singapour", Lalique, Frankreich, Ende 20. Jh.
Farbloses Glas, teils satiniert, mit zugehörigem eingeschliffenem Stöpsel; beidseitig abgeflachte konische Form mit gerundeter Schulter, beidseitig satiniert mit reliefierten stilsierten Palmblättern; Schmalseiten, Boden und Schulterpartie transparent; ovoider satinierter Stöpselknauf mit Relief; Höhe 10 cm; im Boden signiert "Lalique France", auf der Vorderseite zusätzliches Herstelleretikett "Lalique Paris". Mit Original-Verpackung.

Limit: 160,00 €



Katalog Nr.: 266

Flakon mit Rosenbordüre, Lalique, Frankreich, 2. Hälfte 20. Jh.
Farbloses Glas, teils satiniert, mit zugehörigem eingeschliffenem Stöpsel; Balustervasenform, am Korpusrand umlaufend reliefierte und satinierte Rosenblüten, unterhalb mit vertikal eingeschliffenen stilisierten Blütenstielen ergänzt; Stöpsel mit rundem Scheibenknauf; unterseitig 2 - 3 kleine Kratzer; Höhe 14,5 cm; im Boden signiert "Lalique France", auf dem Stöpselknauf zusätzliches Herstelleretikett "Lalique Paris".

Limit: 140,00 €



Katalog Nr.: 267

Große Vase, Entwurf Ulrica Hydman-Vallien für "Kosta Boda", Schweden, 2. Hälfte 20. Jh.
Farbloses Glas mit partiell transparent grün verlaufender Einfärbung und roten Einschmelzungen, frontal mattierter Dekor mit Fabelwesen und stilisierter Blume; geschliffene runde Standfläche; unregelmäßige, an den Langseiten etwas abgeflachte, massiv gearbeitete Topfform mit ebenfalls unregeläßigem Mündungsrand; Ulrica Hydman-Vallien (geb. 1938) ist seit 1972 als Glas-Designerin für Kosta Boda tätig und lehrte u.a. an Kunstgewerbeschulen in den USA und Deutschland; in der satinierten Gesichtsfläche des Fabelwesens wohl produktionsbedingter runder Strukturfleck; Höhe 27,5 cm. Im Boden geritzt signiert und nummeriert "73 21016 Kosta Boda Lim Ed 300 Ulri HV"; am Mündungsrand Herstelleretikett "Kosta Boda since 1742".

Limit: 190,00 €



Katalog Nr.: 268

Großer Spätbiedermeier-Deckelpokal, Böhmen, Mitte 19. Jh.
Farbloses Klarglas, rubinrot-rosalinfarbig lasiert hinterfangen; facettierte Formgebung mit Rundsockel, kräftigem Nodusschaft sowie leicht geschweifter Kuppa und rundem Knauf-Deckel; am Sockel-, Deckel- und Kupparand unten jeweils passige breite Kantenschliff-Konturen in Rund- und Kerbformen; im Boden und Schaft eingeschlossener Hohlraum; unterseitiges Sonnenrelief mit Linearschliff, auf dem Deckelknauf kleiner Sternschliff-Akzent; Mündungsrand innen mit 1 größeren und mehreren minimalen Chips, ansonsten mehrere teils sehr kleine Kantenbestoßungen; Höhe 34,5 cm.

Limit: 80,00 €



Katalog Nr.: 269

Kelchglas, Entwurf: Otto Prutscher / Umkreis. Ausführung: Meyer´s Neffe, Adolf, ca. 1907
Farbloses Kristall mit dunkelrotem Überfang. Scheibenfuß mit Olivschliff. Fünfeckiger langer Stiel. Glockenförmige Kuppa. Umlaufende Facetten und Blätter - und Beeren im Quadrat. Höhe 21 cm. Kuppa - Durchmesser 7,3 cm.

Limit: 80,00 €



Katalog Nr.: 270

Kelchglas, Entwurf: Otto Prutscher / Umkreis. Ausführung: Meyer´s Neffe, Adolf, ca. 1907
Farbloses Kristall mit grünem und türkisfarbenen Überfang. Runder Scheibenfuß mit Olivschliff. Vierkantiger Stiel mit versetzten qudratischen Segmenten. Zylindrische Kuppa mit facettierter Wandung. Am Lippenrand geometrisch geschliffener Dekor. Kuppa und Stiel mit metallverbindung restauriert. Höhe 21 cm. Kuppadurchmesser 6,2 cm.

Limit: 80,00 €



Katalog Nr.: 271

Kerzenleuchter "Fougeres", Lalique, Frankreich, 2. Hälfte 20. Jh.
Farbloses Glas, teils satiniert, mit Metall-Tülleneinsatz (wohl Chrom); transparenter Rundsockel mit vasenförmig konisch geschweiftem, satinierten Schaft, darauf reliefierte Farnblattmotive; oben polierter Abschluß mit Kerzen-Leuchtereinsatz; Höhe 8,5 cm, Sockel-Durchmesser 7 cm, unterseitig signiert "Lalique France" sowie auf dem Sockel mit zusätzlichem Herstelleretikett "Lalique Paris", mit Original-Karton; dabei 1 transparente Kunststoff-Tropfmanschette.

Limit: 120,00 €



Katalog Nr.: 272

Paar Wappen-/Studentica(?)-Spitzkelche, wohl Josephinenhütte (Schreiberhau/Schlesien), um 1900/1910.
Farbloses Glas mit jeweils polychromer silberfarbig staffierter Wappenmalerei und vergoldeten Lippenrändern; über rundem Scheibenfuß rautenfacettierter Schaft mit jeweils 9 eingestochenen Luftblasen; schauseitig jeweils dekorative Emaillefarben-Wappen-Dekore mit reicher Helmzierrahmung und silbergrauer Staffierung; vermutlich 1 Burschenschafts-Wappenmotiv mit schwarz-weiß-rotem Schild und goldenen Mohnkapseln, im Fuß graviert "J.v.Bitter s/l A.v.Voss."; unterseitig jeweils an den Rändern minimal berieben (Gebrauchsspuren); Höhe 28 cm. Vermutlich Gräflich Schaffgotsch'sche Josephinenhütte in Schreiberhau/Schlesien.

Limit: 180,00 €



Katalog Nr.: 273

Patriotisches Becherglas/1. Weltkrieg und Henkelkrug mit humoristischem Dekor, Deutschland, Anf. 20. Jh.
Farbloses Glas mit polychromem Dekor; konisches Glas mit Szene zweier sich die Hand reichenden Soldaten der miteinander verbündeten Staaten Deutschland und Österreich-Ungarn mit Bezeichnung "Den verbündeten Waffenbrüdern 1914-15.", Goldrand (berieben, kleiner Kantenchip), Höhe 11,5 cm; Henkelkrug mit humoristischem figürlichen Motiv "Eine Luftschifferabteilung", angesetzter Ohrenhenkel, Höhe 12 cm.

Limit: 0,00 €



Katalog Nr.: 274

Puder-Deckeldose "Dahlia bôite No. 2", Lalique, Frankreich, 2. Hälfte 20. Jh.
Farbloses Glas, überwiegend satiniert; Rundform mit reliefierter Deckeloberseite in Form einer Dahlienblüte, in der Mitte schwarzfarbig staffiert. Unterseite transparent poliert; Höhe 7 cm, Durchmesser 11,7 cm, unterseitig signiert "Lalique France" sowie auf der Wandung mit zusätzlichem Herstelleretikett "Lalique Paris", mit Original-Karton.

Limit: 280,00 €



Katalog Nr.: 275

Sechs Gläser, im Stil des 19. Jh.
Farbloses Glas mit aufgelegter Ornamentik. Scheibenfuß mit umgeklapptem Rand. Balusterschaft und glockenförmige Kuppa. Eingestochene Luftblase. Höhe 16,4 cm.

Limit: 0,00 €



Katalog Nr.: 276

Teelicht-Schale "Jaguar" (candlestick jungle bowl "jaguar"), Lalique, Frankreich, 1999.
Farbloses Glas, teils satiniert, mit Metall-Teelichteinsatz (wohl Chrom); Rundschalenform mit konisch geschweifter Wandung, darauf umlaufendes Relief von Raubkatzen zwischen Palmwedeln, am Sockelrand stilisierte Blattreliefs; Höhe 5,3 cm, Durchmesser 11,4 cm, unterseitig signiert "Lalique France", mit Original-Karton.

Limit: 240,00 €



Katalog Nr.: 277

Vase, um 1900
Rotes Glas mit weißem Überfang. Ovoidförmiger Korpus auf achteckig facettiertem Stand und ausgestelltem Öffnungsrand. Mittig auf der Wandung umlaufender goldfarbener Floraldekor. Höhe 14 cm.

Limit: 0,00 €