AGB*
Bitte rechnen Sie 1 plus 4.
 

Porzellan

Katalog Nr.: 176

Deckelvase, Manufacture des Porcelains d'Art, Couleuvre/Frankreich, 2. Hälfte 20. Jh.
Weißporzellan mit polychromer (Haus-)Malerei und Goldstaffage; schlanker ovoid-geeckter Korpus auf Sockelkranz mit gewölbt-geecktem Deckel und Kugel-Balusterknauf; teils eisenrot-bräunlicher Fond mit weißen Reserven, darin chinois stilisierte polychrome Blütenranken mit Goldstaffage; breite Goldränder; Höhe 26,5 cm; Manufakturmarke in Gold mit datierter Hausmalerei-Signatur "18. XII. (19)80 Hagmaier".

Limit: 40,00 €



Katalog Nr.: 177

Tasse mit Unterschale, Fulda, um 1770.
Weißporzellan mit polychromer Floralmalerei und braunroter Rand- bzw. Henkelstaffage; Tasse in halbkugelig gebauchter Form mit gerader Zylinderwandung auf kurzem Standring mit seitlichem Rocaille-Henkel; Unterschale mit gerundet hochgezogenem Rand; auf der Tassenwandung frontal sowie auf der Unterschale seitlich versetzt jeweils qualitätvoll ausgeführte detaillierte Bouquetmalerei "Deutsche Blume" mit jeweils zentraler Rosen- und Tulpenblüte, begleitet von kleineren Streublumen; unterer Henkelansatz mit Haarriß,Tassenstandring innen mit Chip, Tassenrand mit kleinen Glasurabplatzungen; Höhe 6 cm; unter Glasur blaue Kreuz-Marke.

Limit: 160,00 €



Katalog Nr.: 178

5-flammige Girandole, Carl Thieme/Dresden-Potschappel, 2. Hälfte 20. Jh.
Weißporzellan mit farbig bemalten plastischen Blüten- und Früchteranken-Applikationen, polychromer Floralmalerei und reicher Goldstaffage; in Rokoko-Formen plastisch-ornamental gestalteter 2-teiliger Aufbau; 3-füßiger runder Rocaillesockel mit Rocailleschaft und bekrönendem 4-armig-geschweiftem Leuchtereinsatz; unterhalb der Leuchtertüllen jeweils Tropfschalen in Form plastischer Blattpalmettenkränze; keine erkennbaren Bestoßungen oder Restaurierungen, an einigen Früchteapplikationen minimaler Farbabrieb; Gesamthöhe 38 cm; unter Glasur blaue Manufakturmarke mit Ziffernzusatz "59 32" in Grau und Purpur auf der Glasur; geprägter Zusatz "D1196a".

Limit: 160,00 €



Katalog Nr.: 179

Große Korbschale, Carl Thieme/Dresden-Potschappel, 2. Hälfte 20. Jh.
Weißporzellan mit polychromer Floralmalerei, Goldstaffage und plastischer farbig bemalter Blüten- und Blattranken-Applikation; runde klassizisierende Form auf 4 konischen Vierkant-Balusterfüßen; geschweifte korbartig durchbrochen gearbeitete Wandung, außen mit plastischer Blumenranken-Dekoration, innen mit polychromer Streublumenmalerei; im Spiegel Blumenbouquetmalerei; gezackter Rand; 1 kleine Blütenbestoßung; Höhe 15 cm, Durchmesser 29 cm. Unter Glasur blaue Manufakturmarke mit (Maler?)-Ziffernzusatz "3227" in Braunrot auf der Glasur.

Limit: 80,00 €



Katalog Nr.: 180

3 Teller "Deutsche Blume" mit Altozier-Relief, Meissen, 1774 - ca. 1814 (Marcolini-Zeit).
Weißporzellan mit polychromer Floralmalerei, leicht gewellten dunkelbraunen Rändern und Alt-Ozier-Relieffahne; im Spiegel jeweils 2 x leicht aus der Mitte versetzte, 1 x an den Rand versetzte verschiedene Blumengebinde mit Streublumen; auf der Fahne jeweils kleinere Einzelblumen-Motive; 2 x kleine Kantenbestoßungen, Ränder partiell etwas berieben; Alters-/Gebrauchsspuren; Durchmesser 24 cm; unterseitige unter Glasur blaue Schwertermarken mit Sternzusatz der Marcolini-Zeit.

Limit: 140,00 €



Katalog Nr.: 181

6-tlg. Déjeuner, Richard Ginori/Italien, 20. Jh.
Weißporzellan mit polychromem Früchte- und Blütendekor, blauen Randbordüren und Goldstaffage; bestehend aus: 1 Rechteck-Tablett mit seitlichen reliefierten Griffansätzen (Maße 33,5 x 23,5 cm), 1 kleinen Moccakanne (Höhe 12,5 cm) und 2 kleinen Tassen mit 2 Unterschalen; minimale Gebrauchsspuren; unter Glasur grüne Manufakturmarken mit schwarz-ockerfarbigen Zusatzmarken auf der Glasur.

Limit: 80,00 €



Katalog Nr.: 182

Gemälde-Bildplatte mit Rembrandt-Motiv, Rosenthal, ca. 1930er/40er Jahre.
Porzellan mit polychromer Malerei, Bild-Motiv "Der Mann mit dem Goldhelm" nach einem früher Rembrandt zugeschriebenen Gemälde aus den 1650er Jahren, das in der Gemäldegalerie Berlin-Dahlem ausgestellt ist und nach heutiger Forschung dem Rembrandt-Umkreis zugeschrieben wird; die Bildplatte stammt aus einer Serie von verschiedenen Bildplatten, die Rosenthal nach berühmten Gemäldevorlagen seit den 1930er Jahren von verschiedenen Manufakturmalern fertigen ließ und herausgab; Bildmaße ca. 31,5 x 25,5 cm, gerahmt (Goldleistenrahmung Ende 20. Jh. erneuert, Rahmenmaße 36 x 30,5 cm, Rahmen mit kleinen Kantenschäden); verso auf unglasierter Fläche braun-rötliche Manufakturmarke in bekrönter Kartuschenform mit zusätzlicher rocaillegerahmter Bezeichnung in gleicher Farbe "Der Mann mit dem Goldhelm, Rembrandts Bruder, Rembrandt Harmenisz van Rijn, 1609 - 1669" mit Malersignet in Braun.

Limit: 80,00 €



Katalog Nr.: 183

12 Moccatassen mit Unterschalen, "Streublumen", Meissen, 20. Jh.
Weißporzellan mit polychromem "Streublumen"-Dekor und Goldstaffage, Form "Neuer Ausschnitt"; überwiegend 2. Wahl (2 Tassen mit 2 Unterschalen je 1. Wahl, davon 1 Unterschale bestoßen; 10 Tassen mit 10 Unterschalen 2. Wahl, davon 1 Tasse mit minimalem Kantenchip und 2 Unterschalen mit Randbestoßungen); unter Glasur blaue Schwertermarken.

Limit: 260,00 €



Katalog Nr.: 184

15-tlg. Mocca-Service "Composition"/Dekor "Carat", Entwurf Tapio Wirkkala; Rosenthal, um 1970.
Weißporzellan mit geometrischem Golddekor, Form "Composition" nach einem Enturf von Tapio Wirkkala (1915 - 1985), ca. Mitte der 1960er Jahre; bestehend aus: 1 Moccakanne (Höhe 17,5 cm); 1 Sahnegießer (Höhe 7,5 cm); 1 gefußten runden Zuckerschale (Höhe 5,7 cm); 6 Tassen mit 6 zugehörigen Unterschalen (Höhe 7,5 cm); guter Zustand; unter Glasur grüne Firmenmarke.

Limit: 60,00 €



Katalog Nr.: 185

Prunkschale, Meissen, 20. Jh.
Weißporzellan mit reich goldstaffierten Blatt- und Bandreliefs; runde Form mit geschweift hochgezogener Wandung und gewelltem Rand; in zentralisierender Blüten-Medaillonform mit geschweift stilisierten Stielen symmetrisch gleichmäßig angeordneter Blattreliefdekor; vergoldet in akzentreich kontrastierenden mattierten und polierten Oberflächen; 2. Wahl, Durchmesser 28,4 cm; unter Glasur blaue Schwerter-Marke mit geprägten Zusatzzeichen und Goldziffern-Signet "375 16".

Limit: 120,00 €



Katalog Nr.: 186

Große Kaffeekanne "Blaue Blume", Königlich-Kopenhagen, 20. Jh.
Weißporzellan mit unter Glasur blauer Blumenmalerei, "Neuozier"-Relief; 1. Wahl. Höhe 25,5 cm. Unter Glasur blaue und grüne Manufakturmarken.

Limit: 0,00 €



Katalog Nr.: 187

4-tlg. Porzellan-Konvolut (u.a. Figur "Eulen-Paar"), Vista Allegre (Portugal)/Herend/Ginori/Derby (England), 20. Jh.
Weißporzellan mit verschiedenen (teils gemalten) farbigen Dekoren und Goldstaffage; bestehend aus: 1 Tierfigur "Eulenpaar auf Astsockel", polychrom bemalt und goldstaffiert (Vista Allegre/Portugal, Höhe 11,2 cm); 1 kleinen Deckeldose in Herzblatt-Form mit Rosenknauf, "Rothschild"-Dekor (Herend/Ungarn, Höhe 7 cm); 1 kleinen Anbietschale in Herzform mit Volutengriff und Dekor einer Rosenblüte im Schleifenblattkranz sowie blaugrundiger Perlschnur-Randbordüre (Ginori/Italien, Maße 10,5 x 8 cm); 1 Porzellan-Teesieb mit rundem Schalenuntersatz, Blumen-Bouquet-Dekor "Derby Posies" und Goldränder (Royal Crown Derby/England, Durchmesser 9,7 cm); jeweils mit verschiedenen Manufakturmarken.

Limit: 80,00 €



Katalog Nr.: 188

7-tlg. Porzellan-Konvolut (u.a. 2 kleine Hasen-Figuren), Meissen/KPM-Berlin/Rosenthal/Fürstenberg, 20. Jh.
Weißporzellan, 1 x mit unter Galsur blauem Aquatinta-Dekor und Goldrand, 2 Figuren partiell polychromiert; bestehend aus: 1 Teller mit Aquatinta-Wappendekor u. Goldrand (Meissen, Durchmesser 18,7 cm, unter Glasur blaue Schwertermarke); 2 kleinen KPM-Aschenbechern "Arkadia" mit Biskuit-Medaillons (1 x 2. Wahl, Durchmesser 14,5 cm; unter Glasur blaue Zeptermarken); 2 Miniaturfiguren "Lachender Hase", teils farbig staffiert (Rosenthal, Höhe 5 cm; unter Glasur grüne Firmenmarken mit Malersignet in Grün auf der Glasur); 2 gebauchte Henkelkrüge in verschiedenen Größen mit außen umlaufenden bacchantischen Puttenrelief-Szenen (Fürstenberg, Höhe 18 und 15,5 cm; unter Glasur blaue Manufakturmarken).

Limit: 80,00 €



Katalog Nr.: 189

2 verschied. Schalen + 2 Eierbecher "Blaue Blume", Königlich-Kopenhagen, 20. Jh.
Weißporzellan mit unter Glasur blauer Blumenmalerei, "Neuozier"-Relief; (1 runde Aufsatzschale, Durchmesser 18 cm; 1 Blattschale mit Griff, Länge 25,5 cm); 1. Wahl. Höhe (Eierbecher) 6,3 cm. Unter Glasur blaue und grüne Manufakturmarken.

Limit: 0,00 €



Katalog Nr.: 190

4 Teller "Deutsche Blume" mit Altozier-Relief, Meissen, um 1763/74.
Weißporzellan mit polychromer Floralmalerei, leicht gewellten rötlich-braunen bzw. dunkelbraunen Rändern und Alt-Ozier-Relieffahne; im Spiegel jeweils an den Rand versetzte und teils in die Fahne überleitende verschiedene Blumenbouquetmalereien, begleitet von kleineren Einzelblumen und Streublüten; 1 x am Rand minimale Kantenbestoßung sowie partiell berieben; Alters-/Gebrauchsspuren; Durchmesser ca. 24 cm; unterseitige unter Glasur blaue Punkt-Schwertermarken.

Limit: 180,00 €



Katalog Nr.: 191

24-tlg. "Weinlaub"-Kaffee-Service für 6 Personen, Meissen, 20. Jh.
Weißporzellan mit unter Glasur-grün-schwarzem Weinlaubdekor, Form "Neuer Ausschnitt"; bestehend aus: 1 Kaffeekanne (Höhe 23,5 cm), 1 Rahmgießer (Höhe 11,5 cm), 1 Zuckerdose (Deckelrose bestoßen, Höhe 10 cm, Durchmesser 10,4 cm), 6 Tellern (Durchmesser ca. 18 cm), 6 Kaffeetassen (1 x defekt (bestoßen und Haarriß)) mit 6 Unterschalen, 1 kleineren Teller und 1 größeren Gebäckteller, jeweils mit durchbrochen gearbeiteter Korb-Fahne und Rocaillekartuschen (Durchmesser 21,5 und 29,3 cm), alles 1. Wahl, Gebrauchsspuren (leichte Glasur-Schneide- bzw. -Abriebspuren); dabei: 1 ovale Henkelkorb-Brotschale mit durchbrochen gearbeiteter Fahne (2. Wahl, Maße 25,5 x 18,3 cm); unter Glasur blaue Schwertermarken.

Limit: 180,00 €



Katalog Nr.: 192

Dessertteller und Aschenbecher "Grüner Hofdrache", Meissen, um 1900 und 20. Jh.
Weißporzellan mit grüner goldschattierter Drachen-Malerei und Goldstaffage. Teller mit korbartig durchbrochener goldstaffierter Geflechtfahne und 3 reliefierten Rocaille-Kartuschen. 1. Wahl. Durchmesser 20 cm. Unter Glasur blaue Knauf-Schwertermarke. Runder Aschenbecher mit 3 Zigaretten-Ablagen auf der Fahne und Goldrand. 1. Wahl. Durchmesser 12,3 cm. Unter Glasur blaue Schwertermarke.

Limit: 60,00 €



Katalog Nr.: 193

Amphorenvase, Meissen, 20. Jh.
Weißporzellan mit polychromer Floralmalerei, Goldstaffage und jeweils kobaltblaugrundigem Sockel und Hals; ovoider Korpus mit seitlichen Volutenhenkeln; verschraubt montiert mit quadratischem Sockel und runder Basis; frontal dekorative Blumenbouquetmalerei, rückwärtig 2 kleinere Streublumen; 1. Wahl; Höhe 23 cm; unter Glasur blaue Schwertermarke mit hellrotem Malersignet und geprägten Zusatzzeichen.

Limit: 160,00 €



Katalog Nr.: 194

4 kleine Schalen, 1 Aschenbecher und 1 Teller "Rote Rose", Meissen, 20. Jh.
Weißporzellan mit polychromem "Rote Rose"-Dekor und Goldstaffage; 4 Schalen in Vierpaßform in unterschiedlicher Größe (8,3 x 6,4 cm/ 10,5 x 8 cm/ 12 x 9,3 cm, jeweils 2. Wahl; 18,5 x 14,6 cm, 1. Wahl); kleiner runder Aschenbecher (Durchmesser 9,5 cm, 1. Wahl); 1 Teller (Durchmesser 18,2 cm, 2. Wahl); unter Glasur blaue Schwerter-Marken.

Limit: 40,00 €



Katalog Nr.: 195

Prunkschale, Meissen, 1924 - 1934 (Pfeiffer-Zeit).
Weißporzellan mit polychromer Floralmalerei und goldstaffierten Rocaille- und Blumen-Reliefs. Passig konturierter Rocaille-Rand mit auf die geschweift ansteigende Fahne überleitendem Reliefdekor, dort bereichert durch 4 blattverzierte goldstaffierte Blumenreliefs; im Spiegel farbige Blumenbouquet-Malerei mit Blattwerk und kleineren Blütenranken, u.a. mit dekorativer Rosenblüte. 1. Wahl, am Rand stellenweise minimal berieben; Durchmesser 30,5 cm; unter Glasur blaue Schwertermarke der Pfeifferzeit mit geritzten und geprägten Beizeichen (Zahlen und Buchstaben).

Limit: 120,00 €



Katalog Nr.: 196

Prunkteller, Meissen, um 1900.
Weißporzellan mit polychromer Floralmalerei und goldstaffierten Rocaille-Reliefs. Muschelförmig geschweift godronierte Relieffahne mit gezackt-gewelltem Rand sowie 3 goldstaffierte Rocaillekartuschen, darin farbige Streublumenmalerei; im Spiegel dekoratives, locker arrangiertes Blumenbouquet mit Nelke, Blattwerk und filigranen Blütenranken; Vergoldung in kontrastierender polierter und mattierter Ausführung; 1. Wahl, geringfügig berieben; Durchmesser 29,5 cm; unter Glasur blaue Knauf-Schwertermarke mit Beizeichen (geprägte Zahlen, unter Glasur blaues Zusatzzeichen, Malersignet in Hellgrün auf der Glasur).

Limit: 140,00 €



Katalog Nr.: 197

21-tlg. Kaffeeservice "Motifs Hongrois Grand" (für 6 Personen), Herend, 20. Jh.
Weißporzellan mit polychromem goldstaffierten Floraldekor MHG ("Motifs Hongrois Grand") und Alt-Ozier-Relief; bestehend aus: 1 großen Kaffeekanne mit Deckelrose und J-Henkel (Höhe 25,5 cm), 1 Zuckerdose mit Deckelrose (Höhe 10 cm), 1 Milchgießer (Höhe 7,3 cm), 6 Tellern (Durchmesser 19 cm) sowie 6 großen Tassen mit 6 tief gemuldeten Unterschalen (Durchmesser 14 cm); goldkonturierter stilisierter Floraldekor, inspiriert nach entsprechenden Motiven aus der ungarischen Volkskunst des 15. - 17. Jh.; guter Zustand; blaue Manufakturmarken auf der Glasur.

Limit: 280,00 €



Katalog Nr.: 198

5-tlg. Porzellan-Konvolut "Rote Rose", Meissen, 20. Jh.
Weißporzellan mit polychromem "Rote Rose"-Dekor und Goldstaffage; bestehend aus: 1 Cabaret-Schale mit zwei muschelförmigen Ablagen und Mittelgriff (Maße 24 x 20 cm); 1 Zuckerdose in Vierpaßform mit Rosenblütenknauf (Höhe 10,2 cm); 1 kleinen Rahmgießer (Höhe 8 cm); 1 kleinen Vase auf 4 Rocaillefüßen und Rundsockel (winzige Kantenbestoßung einer Rand-Zacke, Höhe 8,5 cm); 1 kleinen Muschelschale auf 3 Volutenfüßen (Maße 5,5 x 9 x 8,7 cm); alles 2. Wahl; unter Glasur blaue Schwerter-Marken.

Limit: 80,00 €



Katalog Nr.: 199

15-tlg. Prunk-Moccaservice "B-Form" (für 4 Personen), Meissen, 20. Jh.
Weißporzellan mit goldstaffierten Rocaille-Reliefs und goldstaffierten Henkeln, Tüllen, Knäufen und Rändern; bestehend aus: 1 Moccakanne (Höhe 20 cm), 1 Zuckerdose (Höhe 12 cm), 1 Milchgießer (Höhe 12,5 cm), 4 Tellern (Durchmesser 15,4 cm), 4 Tassen mit 4 Unterschalen; alles 2. Wahl; unter Glasur blaue Schwerter-Marken.

Limit: 180,00 €



Katalog Nr.: 200

Unterschale mit Bataille-Szene, Meissen, um 1740.
Weißporzellan mit polychromer, teils ombrierter Malerei und ebenfalls teils ombrierter Goldstaffage; im Spiegel vierpassige Reserve mit detailliert-kleinteiliger Figurendarstellung zweier Reiter in einer Landschaft mit Staffagearchitektur (sog. Bataille-Szene); ombrierte filigrane Goldrahmen-Malerei; auf der hochgezogenen Randung ebenfalls ombrierte kleine Blüten und Insekten; am Rand umalufende ornamentale Goldspitzenbordüre; Standring unterseitig mit äußerem Goldrand akzentuiert; partiell berieben, kleine Farbfehlstelle am Hut eines Reiters; Durchmesser 13 cm; unter Glasur blaue Schwertermarke mit Malersignet "N" (?) am inneren Standring.

Limit: 120,00 €



Katalog Nr.: 201

21-tlg. Kaffeeservice "Barocco" (für 6 Personen), Versace/Rosenthal, Ende 20. Jh.
Weißporzellan mit polychromem Dekor "Barocco", teils auf gelbem und schwarzem Fond, goldstaffiert; Form "Ikarus" (nach Paul Wunderlich); volutenförmig ornamental stilisierter Rankendekor mit entsprechenden Bordüren, Teller mit zentralen Medaillonmotiven; bestehend aus: 1 Kaffeekanne (am inneren Mündungsrand unter dem Deckel Haarriß, Höhe 24,5 cm); 1 Milch-Crème-Kännchen (Höhe 14,2 cm); 1 Zuckerdose (Höhe 9,5 cm); 6 Tellern (Durchmesser 18,3 cm), 6 Tassen mit 6 Unterschalen; minimale Gebrauchsspuren; goldene Firmen-/Herstellermarken mit Dekornamen auf schwarzem Medaillongrund.

Limit: 350,00 €



Katalog Nr.: 202

6 Eierbecher "Rote Rose", Meissen, 20. Jh.
Weißporzellan mit polychromem "Rote Rose"-Dekor und Goldstaffage, Form "Neuer Ausschnitt"; 2. Wahl, Höhe 7 cm; unter Glasur blaue Schwerter-Marken.

Limit: 80,00 €



Katalog Nr.: 203

6 Mocca-Gedecke "Rote Rose", Meissen, 20. Jh.
Weißporzellan mit polychromem "Rote Rose"-Dekor und Goldstaffage, Form "Neuer Ausschnitt"; überwiegend 2. Wahl (1 Tasse mit 1 Unterschale jeweils 1. Wahl und mit sog. Knauf-Schwertermarke versehen, um 1900); leichte Gebrauchsspuren; Teller-Durchmesser ca. 16 cm; unter Glasur blaue Schwerter-Marken.

Limit: 120,00 €



Katalog Nr.: 204

Paar Gewürz-/Salzschälchen "Zwiebelmuster/Gold", Meissen, Ende 19. Jh.
Weißporzellan mit unter Galsur blauem Zwiebelmuster-Dekor und Goldstaffage; ovale Form mit Rocaille-Sockel und 4 Volutenfüßen; 1 x am Rand bestoßen, 1 x geklebt/repariert; Maße: 3,7 x 10,7 x 8 cm; unter Glasur blaue (Knauf-)Schwerter-Marken mit geritzter Modell-Nr. "A.23".

Limit: 60,00 €



Katalog Nr.: 205

Tiefer Teller "Deutsche Blume/A-Kante", Meissen, Anfang 20. Jh.
Weißporzellan mit polychromer Floralmalerei und kobaltblaugrundiger Randbordüre mit Goldstaffage ("A-Kante"); Form "Neuer Ausschnitt"; schräg angeordnete dekorative Deutsche-Blumen-Bouquet-Malerei; tief gemuldete Tellerform; 1. Wahl, Durcvhmesser 23,5 cm; unter Glasur blaue (Knauf-)Schwerter-Marke.

Limit: 40,00 €



Katalog Nr.: 206

2 Biedermeier-Veduten-Teller, KPM-Berlin/F.A. Schumann, Berlin-Moabit, um 1835 bzw. 1850.
Weißporzellan mit polychromer bzw. hellviolett-sepiafarbiger Grisaille-Malerei und Goldstaffage; KPM-Teller, Form "konisch", im Spiegel rechteckig goldgerahmte farbige Ansicht des Brandenburger Tores in Berlin mit biedermeierlicher Figurenstaffage, Goldränder (berieben), Durchmesser 21,2 cm, unter Glasur blaue Zeptermarke mit zusätzlicher blindgeprägter Zepter- und Buchstabenmarke "K.P.M." und Bezeichnung in Schwarz "Das Brandenburger Thoer zu Berlin"; Schumann-Teller teils reliefiert mit Goldstaffage, im Spiegel 8-eckig goldgerahmte Architektur-Vedute des 1842 in klassizisierender Neugotik umgebauten Rathauses von Malchin in Mecklenburg mit dem personenstaffierten Marktplatz in hellen violett-sepiafarbiger Grisaille-Manier; darunter in Resten erkennbar bezeichent "Rathhaus zu Malchin", berieben, Durchmesser 19,5 cm; unter Glasur blaue Manufakturmarke "SPM" mit Stabzusatz.

Limit: 40,00 €



Katalog Nr.: 207

Paar Teller "Deutsche Blume" mit Altozier-Relief, Meissen, um 1763/74.
Weißporzellan mit polychromer Floralmalerei, leicht gewellten braunen Rändern und Alt-Ozier-Relieffahne; locker angeordnete Blumenbouquetmalerei, 1 x zentral im Spiegel, 1 x leicht an den Rand versetzt und in die Fahne übergreifend, jeweils begleitet von kleineren, teils streublumenartigen Einzelblüten; am Rand eine größere Bestoßung sowie ca. 2 sehr kleine alters- und gebrauchsbedingte Oberflächen-Abplatzungen; Durchmesser 24 cm; unterseitige unter Glasur blaue Punkt-Schwertermarken.

Limit: 80,00 €



Katalog Nr.: 208

14-tlg. Mocca-Service "Streublumen", Meissen, 20. Jh.
Weißporzellan mit polychromer "Streublumen"-Malerei und Goldstaffage, Form "Neuer Ausschnitt"; bestehend aus: 1 Moccakanne mit Deckelrose (2. Wahl, Höhe 16,5 cm), 1 Zuckerdose mit Deckelrose (1. Wahl, Höhe 8,5 cm), 1 Sahnegießer (2. Wahl, Höhe 8,3 cm), 4 kleinen Tellern (2. Wahl, Durchmesser 13,8 cm), 4 Moccatassen mit 3 Unterschalen (jeweils 1. Wahl); unter Glasur blaue Schwerter-Marken.

Limit: 180,00 €



Katalog Nr.: 209

Deckeldose "Friedrich d.Gr." u. Korbschale "Englischglatt", KPM-Berlin, 20. Jh.
Weißporzellan, 1 x mit Biskuitmedaillon. Runde Korbschale, Form "Englischglatt" mit durchbrochener, reliefierter Fahne (2. Wahl, Durchmesser 20 cm); 1 quadratische Deckeldose, Entwurf: Siegmund Schütz (1963), mit Biskuitporzellan-Medaillon "Friedrich der Große" im Deckel nach Entwurf von J.G. Müller aus dem Jahr 1785 (1. Wahl, 10,6 x 10,6 cm); unter Glasur blaue Zepter-Marken.

Limit: 0,00 €